HomeDienstleistungenBelastungsanalyse

Belastungsanalyse

 

Die digitale Produktentwicklung ist keine Zukunftsmusik, sondern eine reale und notwendige Methode um die Entwicklungsprozesse effizienter zu gestalten und signifikant zu beschleunigen.

Die konstruktionsbegleitende Berechnung ist ein wesentlicher Teil der digitalen Entwicklung und übernimmt eine wichtige Rolle. Sie hilft mit, Entwicklungszeiten zu verkürzen, den Aufwand beim Bau von Prototypen zu verringern, Fertigungskosten zu reduzieren, Innovationen zu ermöglichen und die Qualität zu verbessern. Durch die Verlagerung der Untersuchung von Varianten, der Materialoptimierung, der Kostenanalyse und notwendigen Anpassungen in frühen Phasen der Produktentwicklung lassen sich Kosten senken. Spätere Änderungen im Entwicklungsprozess sind kostspielig. Späte Ideen kommen oft nur deshalb nicht mehr zum Zug, weil eine Modifikation zu teuer wäre. Die Optimierung des virtuellen Prototyps dagegen kostet weniger Zeit und Geld als der Bau von physischen Prototypen und die Durchführung langwieriger Testreihen. Wer Innovationen früher und vor allem vor dem Wettbewerb auf den Markt bringt, kann bessere Preise erzielen und wirtschaftlicher arbeiten. Der Langsame muss sich mit niedrigen Preisen gegen den Schnellen behaupten und auf Rendite verzichten – das kann ein verlustreicher Kampf werden.

Zum Anfang